Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen

Angela Mohr, 307 Seiten, ab 13 Jahren  Nik rennt vor seinen Schulden davon. Aino vor ihrer Schuld. Nik ist fasziniert von diesem Mädchen mit der zerbrechlichen Stimme – und fassungslos. Denn Aino will ins Kloster und schweigen, für immer.   Gestrandet im Nirgendwo schließen die beiden einen Pakt: Aino verpfeift Nik nicht, der in Dauerschwierigkeiten steckt. Und Nik zeigt Aino, was sie auf„Zwei Tage, zwei Nächte und die Wahrheit über Seifenblasen“ weiterlesen