Young World – Nach dem Ende

Chris Weitz, 314 Seiten, ab 13 Jahren, Band 2 von 3 Sie dachten, sie wären die einzigen Überlebenden. Sie haben sich geirrt. Denn das Ende ist erst der Anfang… Nachdem eine mysteriöse Krankheit alle Erwachsenen ausgelöscht hat, übernehmen Teenager das Kommando. In Manhatten organisieren sie sich in Clans. Donna und Jeff vom Washington Square Clan„Young World – Nach dem Ende“ weiterlesen

Die 5. Welle

Rick Yancey, 495 Seiten, ab 14 Jahren, Band 1 von 3 Die erste Welle brachte Dunkelheit. Die zweite Zerstörung. Die dritte ein tödliches Virus. nach der vierten Welle gibt es nur noch eine Regel fürs Überleben: Traue niemandem! Das hat auch Cassie lernen müssen, denn seit der Ankunft der Anderen hat sie fast alles verloren:„Die 5. Welle“ weiterlesen

Cat & Cole – Ein grausames Spiel

Emily Suvada, 458 Seiten, ab 14 Jahren, Band 2 von 2 Wenn du das liest, dann habe ich gewonnen Ein neues Zeitalter steht bevor Genau wie die Neuprogrammierung der Menschheit Du kannst es nicht aufhalten Die Welt wird nie wieder die selbe sein Cat ist erschöpft, verwundet, aber vorallem schockiert über den grausamen Plan ihres„Cat & Cole – Ein grausames Spiel“ weiterlesen

Neun

Zach Hines, 363 Seiten, ab 12 Jahren Selbst neun Leben machen dich nicht unsterblich. In Julians Welt hat jeder neun Leben. Eine riesige Chance, denn mit jedem neuen Leben wird man schöner, klüger, fitter und einfach besser als der, der man vorher war. Für Wagemutige ist es ein richtiger Sport, Leben zu verbrennen. Aber Julian„Neun“ weiterlesen

Girl in a strange land

Karl Olsberg, 334 Seiten, ab 12 Jahren, Band 2 von 2 Überall auf der Welt herrscht ein erbarmungsloser Krieg. Nur im Tal der Erweckten, das von der Außenwelt abgeschottet ist, können die Menschen noch in Sicherheit und Frieden leben.Das glaubt zumindest Sophia. Doch als ihr Freund Mirko verschwindet, beginnt Sophia ihre streng religiöse Gemeinde infrage„Girl in a strange land“ weiterlesen

Boy in a white room

Karl Olsberg, 382 Seiten, ab 11 Jahren, Band 1 von 3 Eingesperrt, ohne Erinnerungen, erwacht Manuel in einem weißen Raum. Er weiß weder, wer er ist, noch, wie er hierher kam. Sein einziger Kontakt ist eine computergenerierte Stimme namens Alice, durch die er Zugriff auf das Internet hat. Stück für Stück erschließt sich Manuel online,„Boy in a white room“ weiterlesen

Vortex – Die Liebe, die den Anfang brachte

Anna Benning, 535 Seiten, ab 12 Jahren, Band 3 von 3 Der erste Vortex war der Anfang unserer Welt. Jetzt könnte er unser Ende sein. Während der Krieg tobt und die Armeen des Roten Sturms vorrücken, weiß ich, wer die wahre Bedrohung ist. Der Junge, den ich liebe. Bale. Ich muss ihn retten – um„Vortex – Die Liebe, die den Anfang brachte“ weiterlesen

Cat&Cole – Die letzte Generation

Emily Suvada, 477 Seiten, ab 14 Jahren, Band 1 von 2 Wenn du das liest, bin ich tot Habe einen Impfstoff gegen das Virus entwickelt Er ist unsere letzte Rettung Du musst ihn entschlüsseln Und sie dürfen dich niemals kriegen Krankheiten, Schönheitsmakel, körperliche Einschränkungen: von der Erde gelöscht! Mensch und Technik sind verschmolzen, jeder trägt„Cat&Cole – Die letzte Generation“ weiterlesen

Young World – Die Clans von New York

Chris Weitz, 382 Seiten, ab 13 Jahren, Band 1 von 3 Ein Überlebenskampf nach eigenen Regeln. Ein unerbitterlicher Wettlauf gegen die Zeit. Fünf Teenager auf einem Streifzug durch das untergegangene New York – einer Welt ohne Erwachsene, einer Welt voller Gefahren. Eine mysteriöse Krankheit hat alle Erwachsenen ausgelöscht. Übrig bleibt eine Welt, in der sich„Young World – Die Clans von New York“ weiterlesen

Book of Lies

Teri Terry, 393 Seiten, ab 12 Jahren „Meine Schwester muss mit vertrauen. Sie muss mich lieben, um mir zu vertrauen. Ich muss liebenswert sein, ständig.“ Auf der Beerdigung ihrer Mutter macht Quinn eine unfassbare Entdeckung. Sie hat eine Zwillingsschwester: Piper, die ihr bis aufs Haar gleicht. Doch warum wurden die Schwestern voneinander getrennt? Warum durfte„Book of Lies“ weiterlesen