Like a good Girl

Claire Eliza Bartlett, 497 Seiten, ab 14 Jahren

Die Rebellin.

Die Streberin.

Die Cheerleaderin.

Das tote Mädchen.

Wie jede gute Highschool in Amerika hat die Jefferson-High alles davon. Nach dem schockierendem Mord an Emma Baines stehen drei ihrer Mitschülerinnen ganz oben auf der Liste der Verdächtigen; Claude, die notorische Partygängerin. Avery, die Kapitänin der Cheerleader. Und Gwen, die angehende Klassenbeste. Jeder der drei hatte etwas zu verbergen, und die einzige Frage, sie dich die Polizei stellt, ist: Welche von ihnen hat Emma, die alle nur als das „gute Mädchen“ kannten, auf dem Gewissen? Doch die Dinge sind nicht immer so wie sie scheinen, und Emma hat selbst Geheimnissen, von denen niemand etwas ahnt. Während immer mehr Lügen ans Licht kommen, tickt die Uhr. Denn Emmas wahrere Mörder läuft noch frei herum – und es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihm ein weiteres Mädchen zum Opfer fällt.

Like a good Girl ist ganz ähnlich wie One of us is lying. Es geht darum, dass jemand an einer Highschool ermordet wird, es Hauptverdächtige gibt, aus deren Sicht man immer ein Stück der Geschichte erfährt. Doch die Geschichte ist in einem bisschen anderen Style geschrieben, weil es wechselt immer recht schnell von der Ich-Perspektive zum/r Erzähler/in. Am Anfang ist es mir ein bisschen komisch vorgekommen, doch nach einer Zeit fand ich es eigentlich ganz cool zu lesen. Es gibt am Ende eine recht große Wendung mit der man wirklich gar nicht gerechnet hat, doch es passt gut ins Buch. Einmal ein ein bisschen anderes Buch zum Lesen, doch auf jeden Fall zu empfehlen, wenn man Fan von Büchern wie One of us is lying und One of us is next ist.

Veröffentlicht von Juli

📗📘📙=🤩🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: