Run

Mara Lang, 401 Seiten, ab 12 Jahren

Jans Welt steht Kopf: Seine kleine Schwester Katja wurde entführt! Bislang gibt es keine Lösegeldforderung, die Polizei tappt im Dunkeln. Da bekommt Jan eine Datenbrille zugeschickt, mit der Anweisung, sich in das interaktive Spiel RUN einzuloggen. Der ominöse Spielleiter Zero stellt ihm und sechs weiteren Jugendlichen riskante Aufgaben, die mittels Videofunktion aufgezeichnet werden. Ein atemloser Adrenalintrip quer durch Wien beginnt. Denn jeder Spieler setzt alles daran, die Aufgaben am besten zu lösen – schließlich ringt jeder um einen ganz persönlichen Preis: Für Jan ist es Katjas Leben…

Ich finde die Idee des Buches sehr toll, dass jeder Spieler eine Datenbrille hat und so das Spiel spielen muss um seinen Preis zu gewinnen. Ich finde man hätte das Buch etwas logischer gestalten können. Ich weiß, dass jedes Buch einen unlogischen Anteil hat, aber bei diesem Buch ist der schon sehr hoch. Die Sprache in diesem Buch ist auch nicht die beste, aber die Geschichte ist okay. Zu empfehlen für Kinder ab 12.

Veröffentlicht von Juli

📗📘📙=🤩🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: