Smaragdgrün – Liebe geht durch alle Zeiten

Kerstin Gier, ab 10 Jahren, 482 Seiten

Gwendolyns Herz ist gebrochen und alles was sie machen möchte ist, sich in ihrem Elend zu suhlen und Schokolade bis zum Abwinken zu essen. Blöderweise braucht sie, als notgedrungene Zeitreisende, ihre Energie für andere Dinge. Beispielsweise um zu überleben. Die Fäden, die Graf von Saint Germain in der Vergangenheit gesponnen hat, ziehen sich nun auch in der Gegenwart zu einem gefährlichen Netz zusammen. Also müssen Gwendolyn und Gideon, Liebeskummer hin oder her, nicht nur zusammen im 18. Jahrhundert Menuett tanzen, sondern auch nach aller Möglichkeit die Pläne des Grafen durchkreuzen.

Smaragdgrün ist eine tolle Vollendung der Edelstein-Trilogie. Die Geschichte ist spannend und lustig. Die Pro- und Epiloge, die sich durch die ganze Buchreihe ziehen, ergeben mit diesem letzten Buch eine eigene kleine Geschichte, die parallel zu Gwendloyn und Gideons Abenteuer verläuft. Das Buch, wie auch die ganze Reihe, ist auf jeden Fall empfehlenswert!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: