Spinster Girls – Was ist schon normal?

Holly Bourne, 416 Seiten, ab 13 Jahren, Band 1 von 3

Wir sind stark, wir lassen uns nichts sagen und küssen trotzdem. Wir sind die Spinster Girls!
Alles, was Evie will, ist normal zu sein. Und sie ist schon ziemlich nah dran, denn immerhin geht sie wieder zur Schule, auf Partys und hat sogar ein Date. Letzteres entpuppt sich zwar als absolutes Desaster, dafür aber lernt sie dadurch Amber und Lottie kennen, mit denen sie den Spinster Club gründet. Doch schafft sie es auch, mit ihren neuen Freundinnen über ihre Krankheit zu sprechen?

Ein wirklich sehr berührendes Buch, wo man miterleben kann, wie schwer sich Evie mit ihrer Krankheit tut. Und dann versteht sie sich auch nicht mehr so gut mit ihrer besten Freundin. Aber dann findet sie ihre neuen Freundinnen, Lottie und Amber. Mit ihnen versteht sie sich gleich von Anfang an richtig gut und es ist manchmal wirklich sehr lustig wenn man ihre Gespräche liest. Das Buch ist auch lustig, aber auch manchmal wirklich sehr traurig. Aber unbedingt zu empfehlen

Das ist die ganze Spinster-Girl Reihe:

  • Was ist schon normal?
  • Was ist schon typisch Mädchen?
  • Was ist schon Liebe?

Veröffentlicht von Juli

📗📘📙=🤩🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: