Spinster Girls – Was ist schon Liebe?

Holly Bourne, 448 Seiten, ab 13 Jahren, Band 3 von 3

Alles, was Amber will, ist ein bisschen Liebe von ihrer Mutter. Über die Sommerferien reist Amber zu ihr nach Kalifornien. Sie hofft, dort all die Fragen stellen zu können, die ihr schon lange auf der Seele brennen. Und dann verliebt sie sich auch noch. Ausgerechnet in Kyle, das wandelnde amerikanische Surfer-Klischee, hinter dem alle Mädchen her sind. Zum Glück hat sie ihre besten Freundinnen, Evie und Lottie, mit denen sie den Sommer über via Smartphone und Skype in Verbindung bleibt und die ihr mit Rat und Tat und jeder Menge Mädelspower zur Seite stehen.

Diesen Band finde ich am allerbesten von den drei Spinster Girl Büchern. Es ist auch wirklich sehr lustig, weil im Feriencamp in Amerika passieren manchmal wirklich schräge Sachen. Und die Figuren sagen auch so witzige Sachen! Es ist auch sehr romantisch, wie Amber mit Kyle durchbrennt, aber selbst da ist es noch sooo witzig! Vor allem wie sie in Los Angeles sind. Auf jeden Fall zu empfehlen!

Hier die gesamte Spinster-Girl Reihe:

  • Was ist schon normal?
  • Was ist schon typisch Mädchen?
  • Was ist schon Liebe?

Veröffentlicht von Juli

📗📘📙=🤩🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: