Der Geheimbund der Skorpione

Renée Holler, 109 Seiten, ab 7 Jahren

Als Fabias und Titus‘ Vater eine Wahrnung vor Skorpionen erhält, werden sie Aufmerksam. Zusammen mit dem Botenjungen Rufus stellen sie Nachforschungen an, wobei sie auf eine Verschwörung stoßen. Sie haben es mit mächtigen Gegnern zu tun, denn Skorpione können tödlich sein.

„Der Geheimbund der Skorpione“ ist ein sehr spannender, gut geschrieben und gut illustrierter Ratekrimi. Die Rätsel am Ende eines jeden Kapitels sind nicht zu schwer, und sollte man doch einmal Probleme haben, sie zu lösen, findet man hinten im Buch nicht nur die Lösungen, sondern auch ein Glossar, dass einige Wörter erläutert und ein paar Informationen zum Leben im römischen Kaiserreich. Ebenfalls befindet sich dort eine Zeittafel, mit den Jahreszahlen, einiger wichtiger Ereignisse. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, und sollte das Kind, welches dieses Buch gerne lesen möchte, noch nicht lesen können, eignet es sich auch zum Vorlesen. Von diesem Format gibt es sehr viele weitere Bücher, jene, die in vergangener Zeit spielen, gehören zu der Kategorie „Tatort Geschichte“, sollte man andere Ratekrimis bevorzugen, gibt es auch noch „Tatort Erde“, mit vielen Sachinformationen und „Tatort Forschung“, wo es um berühmte Wissenschaftler und ihre Entdeckungen geht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: