Gregor und der Fluch des Unterlandes

Suzanne Collins, 319 Seiten, ab 10 Jahren, Band 4 von 5

Gregor und die rebellische Prinzessin Luxa erreicht ein verzweifelter Hilferuf: Die Mäuse sind verschwunden. Sofort machen die beiden sich auf die Suche, um sie zu retten. Auf ihrem Weg werden sie von angriffslustigen Riesenskorpionen bedroht und begegnen dem Fluch, jener weißen Ratte, die Gregor einst aus Mitleid verschont hat. Sie ist zu einem machtbesessenen Anführer herangewachsen und verfolgt mit einer wütenden Rattenarmee einen tödlichen Plan…

Voll cooles Buch, welches mit dem 5.Band (Gregor und das Schwert des Kriegers) sozusagen zusammen gehört. Und mitten im Buch bricht einfach so ein Krieg aus. Na, Geil. Cool auch, weil da wieder Luxa bei den Hauptrollen mitspielt. Der vorletzte Band der Gregor-Reihe! Naja, es gibt ja noch andere Bücher! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: