Kisss me twice – Kiss the Bodyguard 2

Stella A. Tack, 448 Seiten, ab 13 Jahren, Band 2 von 2

Ihr wichtigster Job: den Prinzen zu beschützen.
Die größte Gefahr: die Anziehung zwischen ihnen.
Silver ist eine der wenigen Absolventinnen der Bodyguard-Academy in Miami. Sie ist knallhart und Jahrgangsbeste, und doch sind die Jobs rar. Bis Silver das Angebot erhält, undercover als Begleitschutz für Prinz Prescot zu arbeiten – niemand anderes als der Thronerbe von Nova Scotia. Von verwöhnten Royals hält Silver gar nichts, doch Prescot entpuppt sich als äußerst charmant. Und schon bald merkt sie, dass sie nicht nur Prescot vor politischen Feinden und Paparazzi schützen muss, sondern insbesondere ihr eigenes Herz vor dem unwiderstehlichen Prinzen.

Sehr lustig und romantisch. In diesem Band wird es auch ein bisschen spannend weil sie auch einen Verbrecher fangen müssen. Ich mag generell so Liebesschnulzen eher nicht so, weil da immer das gleiche passiert. Bei Kiss me once und Kiss me twice war es auch der typische Ablauf von einer Liebesgeschichte, aber es war doch irgendwie anders und besser. Das ist die einzige Liebesgeschichte die ich wirklich mag und gut geschrieben finde. Auf jeden Fall zu empfehlen!

Veröffentlicht von Juli

📗📘📙=🤩🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: