Animox – Das Auge der Schlange

Aimée Carter, 352 Seiten, ab 8 Jahren, Band 2 von 5 

Finster starrte er die fünf Wörter an. Es konnte eine Falle sein. Vielleicht war es das wirklich! 

Traue niemandem! Diese Worte seines Onkels Darryl hat Simon noch deutlich im Ohr. Und so behält er sein großes Geheimnis für sich: Nicht nur sein Zwillingsbruder Nolan hat die Gabe des Bestienkönigs geerbt, auch Simon kann sich in jedes Tier verwandeln!  

Doch bevor die Animox-Welt dies erfahren darf, muss er seine Mutter aus den Fängen aus den Fängen des Herrn der Vögel befreien und den tödlichen Greifstab vernichten. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden begibt sich Simon auf eine gefährliche Reise quer durch das Land bis in das Reich der Schlangen… 

Das Buch ist sehr cool, weil die Leute sich in Tiere verwandeln können. Und dass es die Gabe des Bestienkönigs und des Greifstabes gibt. Wenn ein Tod geschieht, merkt man sofort, wie die Spannung des Buches steigt. Sehr schön und spannend erzählt.  

Veröffentlicht von Juli

📗📘📙=🤩🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: