Die Tribute von Panem – Tödliche Spiele

Suzanne Collins, 415 Seiten, ab 13 Jahren, Band 1 von 3 

Mögen die Spiele beginnen! 

Als Katniss erfährt, dass das Los auf ihre kleine Schwester Prim gefallen ist, zögert sie keinen Moment. Um Prim zu schützen, meldet sie sich an ihrer Stelle für die alljährlichen stattfindenden Spiele von Panem – in dem sicheren Wissen, damit ihr eigenes Todesurteil unterschrieben zu haben. Denn von den 24 Kandidaten darf nur ein einziger überleben. Zusammen mit Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, wird Katniss in die Arena geschickt, um sich dem Kampf zu stellen. Beiden ist klar, dass sie sich früher oder später als Feinde gegenüberstehen werden. Doch dann rettet Peeta Katniss das Leben… 

Die Panem Buchreihe ist eine meiner Lieblingsgeschichten. Nicht nur das Buch ist unglaublich gut geschrieben, auch die Geschichte ist absolut fesselnd. Eines der besten Eigenschaften des Buches sind, dass man sich fühlt, als waäre man in der Geschichte und mit Katniss in der Arena. Es ist unglaublich realistisch und lebensnah geschrieben. Auf jeden Fall zu empfehlen für Leser und Leserinnen ab 13 Jahren. Die weiteren Bände müssen unbedingt auch gelesen werden!

Veröffentlicht von Juli

📗📘📙=🤩🥳

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: